Einladung zur Abteilungsversammlung am 02. Mai 2017

Die Abteilungsversammlung der Abteilung Turnen findet am Dienstag, 02. Mai 2017 im Gasthof Löwen in Heutensbach statt. Beginn 19.00 Uhr. Alle Mitglieder der Turnabteilung sind herzlich eingeladen.

TOP 1 Begrüßung durch den Abteilungsleiter für Erwachsene
TOP 2 Jahresbericht des Abteilungsleiters für Erwachsene
TOP 3 Jahresbericht der Abteilungsleiterin für Kinder und Jugendliche
TOP 4 Jahresbericht der technischen Leiterin
TOP 5 Jahresbericht der Übungsleiter*innen
TOP 6 Kassenbericht
TOP 7 Bericht der Kassenprüfung und Entlastung
TOP 8 Mitgliedsbeiträge: Anpassung
TOP 9 Wahlen
TOP 10 Anträge
TOP 11 Verschiedenes

Anträge der Mitglieder zur Tagesordnung sollten spätestens bis 25. April 2017 schriftlich auf der Geschäftsstelle der SGW, Kirchberg 9, 71554 Weissach im Tal eingereicht werden.

Weissacher Weihnachtsmarkt am 10. und 11. Dezember 2016

Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt sind wir an beiden Tagen mit dabei und ihr findet uns wie bisher an der Ecke des alten Rathauses.

20151213_weihnachtsmarkt

Am Samstag ist die Jugend aktiv. Die Jazztänzerinnen um Trainerin Nicole Fühl bieten Schupfnudeln mit Kraut und zum Nachtisch süße Waffeln mit Puderzucker oder Apfelmus an. Als ganz besondere Leckerei wird heißer Toffka nach einem traditionellen Familienrezept gereicht.

Am Sonntag sind die Damen und Herren aus den Erwachsenen-Gruppen vor Ort. In der „Suppenküche“ gibt es in diesem Jahr wieder Kürbis- und Flädlesuppe und im „Café Flic-Flac“ können zu Kaffee oder Tee leckere selbstgebackene Kuchen oder Hefezopf vernascht werden.

220 Zuschauer und 11 Gruppen beim 43. Gaufrauentreffen

Elisabeth Schmid Fachwartin Frauen begrüßte in der Seeguthalle die zahlreichen Zuschauer. In ihren Grußworten gingen die Präsidentin des Turngaues Gislind Gruber-Seibold, die stv. Bürgermeisterin der Gemeinde Weissach  Irmgard Hestler und der Abteilungsleiter Turnen der SG Weissach Jörg Schaal auf die Historie und die Aufgaben des Turnsports ein. Nicht nur die Gesunderhaltung und Fitness des Körpers sondern auch der Spaß an der Bewegung in der Gemeinschaft waren und sind wichtige Gründe für die Menschen in ihren Vereinsgruppen Sport zu treiben. Jörg Schaal brachte es auf den Punkt: „Das Sportgerät Treppe zeigt dir deinen Fitnessstand“.

gau-frauentreffen-2016-59

Das Programm eröffnete die altersgemischte Hip Hop Gruppe des TSV Lippoldsweiler. Die Mädchen und Jungs zeigten in ihrer, durch rhythmisches Klatschen der Zuschauer begleitete Vorführung, verschiede Tanzstiele des Hip Hops.

Mir weihnachtlichen Klängen und Reifen die an bunte Zuckerstangen erinnerten zeigte die Seniorengruppe des TV Murrhardt was man mit schwingenden Reifen alles machen kann.

Den Tänzerinnen der seit 25 Jahren bestehende Just 4 fun Gruppe des TSV Lippoldsweiler stand die Freunde an der Bewegung ins Gesicht geschrieben. Nicht nur sie waren mit ihrem Tanz „Happy“ sondern auch die Zuschauer.

Für die 14 Frauen des SV Fellbach die bei den winterlichen Temperaturn mir nackten Füßen und mit Puschelbällen auf die Bühne kamen, war die Bühne fast zu klein. Beeindruckend waren die verschiedenen Bilder die sie auf die Bühne zauberten. So wurden aus einer geraden Linie wie aus Zauberhand zwei Kreise.

Delight, die Showgruppe des SV Remshalden entführte die Zuschauer in 35 Jahre „Pur“. Ob Abenteuerland oder Lena, die Tänzerinnen und der einzige Tänzer der Gruppe begeisterten die Zuschauer.

Die Frauengymnastikgruppe der SG Weissach führte einen schottischen Volkstanz vor bei dem die Zuschauer aufpassen mussten, denn in der Aktivpause durften die Zuschauer den Tanz gemeinsam mit der Gruppe tanzen.

gau-frauentreffen-2016-14

Zum dreiundvierzigsten Mal war die Frauengruppe des SV Fellbach dabei. Sie zeigten eine Ballgymnastik mit langsamen und schnellen Elementen.

Die Gau-Gymnastik-Gruppe die sich aus Tänzerinnen aus verschiedenen Vereinen des Turngaues zusammensetzt, verzauberte mit einer winterlichen Impression von blauen Eisblumen.

Die Frauengruppe des TSV Lippoldsweiler überzog die Bühne mit tausenden „Glühwürmchen“ die Glasfaserlampen entsprangen. Die „Glühwürmchen“ wechselten die Farbe und schwirrten über die gesamte Bühne.

Die Jazz-Tanzgruppe der der SG Weissach zeigte eine tolle Choreografie bei der mach ein Zuschauer fragte, wie man sich so viele einzelne Teile nur merken kann.

gau-frauentreffen-2016-40 gau-frauentreffen-2016-39

Das Programm beschloss Delight mit dem sinnlichen und ausdruckstarken Tanzstiel des amerikanischen Choreographen und Regisseurs Bob Fosse. Sie  interpretierten Songs aus Chicago und Cabaret.

Kinderbetreuung im Rahmen der Veranstaltungsreihe Licht-Blicke am 08.11.2016 durch die Jazztanzgruppe

Zu dem parallell statt findenden Workshop „Interkulturelle Vielfalt mit allen Sinnen“ hat die TG 3 um Trainerin Nicole Fühl die Kinderbetreuung übernommen.

Was am Anfang noch etwas chaotisch wirkte, entwickelte sich bald zum Selbstläufer und beim abschließenden Laterne laufen waren teilweise sogar die Eltern dabei.

Wir hatten alle viel Spaß!

dsc_0076 dsc_0077 dsc_0078 dsc_0080 dsc_0081 dsc_0082 dsc_0083 dsc_0084 dsc_0085 dsc_0086 dsc_0088 dsc_0089

Die Siegesserie der Turnerinnen reisst nicht ab

2014 turnten sie noch in der Kreisliga, 2017 starten sie nun in der Verbandsliga.

Erneut ganz oben auf dem Treppchen standen die Weissacher am 8. Mai beim Verbandsligarelegationswettkampf in Tübingen.

IMG-20160508-WA0002

Dieses Mal starteten die Mädels ihren Wettkampf am Boden. Danach ging es mit der olympischen Reihenfolge  am Sprung weiter. Trotz souveränen Übungen waren nicht alle Wertungen zufriedenstellend und keiner hätte nach diesen beiden Geräten mit so einem Erfolg gerechnet.

Am Barren konnten die Mädels mit sauber durchgeturnten Übungen überzeugen. Mit ihren Leistungen am Balken entschieden sie am Ende den Wettkampf für sich.

Die Trainer sind stolz auf ihre Mädels weil sie die Erwartungen zu Beginn der Liga weit übertroffen haben.

IMG_1817

Von hinten nach vorne und von links nach rechts: Marie Eckstein, Louisa Pfander, Maren Erb, Kristin Frankenberger, Lara Hinterkopf, Janina Wieland, Lisa Bauer, Kim Bauer, Emilia Sälzer,

Vorne das Trainerteam: Caroline Erb, Lena Erb, Anja Hochholdinger, Sarah Schmid

 

Landesqualifikation Nord P-Stufen männlich und weiblich

Wir laden gemeinsam mit dem Schwäbischen Turnerbund (STB) und dem Turngau Rems-Murr zur Landesqualifikation Nord P-Stufen (Pflichtübungen Geräteturnen) Einzelwettkämpfe männlich und weiblich ein.

Wann: Samstag, den 07. Mai 2016
Wo: In der Seeguthalle und der Sporthalle des Bildungszentrums
klein-STB-Verband-Grund
Zwischen 10 und 18 Uhr haben Zuschauer die Möglichkeit in insgesamt 3 Wettkampf-Durchgängen Talente aus dem Rems-Murr-Kreis, Hohenlohe, Heilbronn und Ostwürttemberg zu bewundern. Wir freuen uns mit Ihnen auf etwa 300 jugendliche Turnerinnen und Turner und ihre Familien, Freunde, Trainer und Trainerinnen.

Helfer und Helferinnen werden vor allem bei der Bewirtung benötigt. In den Turngruppen werden Listen zum Eintragen herumgereicht oder Handzettel durch die Übungsleiter und Übungsleiterinnen verteilt. Direkte Rückmeldungen nimmt gerne Ulrike Hausladen, Tel. 07191-59612 entgegen.