Schülerturnen

Allgemeines zum Mädchenturnen:

In den Übungsstunden versuchen wir Spaß und Freude an der Bewegung zu vermitteln. Turnen eröffnet Möglichkeiten, kreativ mit dem Körper umzugehen und durch vielfältige Bewegungsaufgaben wird die Wahrnehmungsfähigkeit verbessert. Wir erlernen einfache turnerische Grundelemente an Geräten. Koordination, Ausdauer und Kondition werden verbessert.

Einfach mal vorbeikommen und schnuppern!

Mädchenturnen Allgemein 1. – 4. Klasse

Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr in der Seeguthalle

Übungsleiterin: Gudrun Rappallier, Tel.: 07191 – 4950766

Mädchenturnen Allgemein ab 5. Klasse

Dienstag 17.30 – 19.30 Uhr in der Seeguthalle

Übungsleiterin: Gudrun Rappallier, Tel.: 07191 – 4950766

Allgemeines zum Jungenturnen:

Die Turngeräte sind ein Schwerpunkt unseres Jungenturnens. An Reck, Barren, Ringen, Bock und am Boden sollen turnerische Grundfähigkeiten vermittelt werden. Die kleine Angst vor den grossen Geräten wird schnell überwunden und durch gezieltes körperliches Üben werden die motorischen Fähigkeiten verbessert.

Die zweite Hälfte steht unter dem Motto Ball und Bewegungsspiele. Ballfangen und Ballwerfen werden bei vielen Spielen erforderlich sein. Spielregeln und damit auch Disziplin werden erlernt. Die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten geschult.

Obenan aber steht der Spass an Spiel und Bewegung.

Was Kinder in diesem Alter erlernen prägt sich für’s ganze Leben ein.

Jungenturnen Allgemein ab 6 Jahre

Mittwoch 17.00 – 18.30 Uhr in der Gemeindehalle

Übungsleiter: René Sigel, Tel.: 07191/4951022