Eltern-Kind-Turnen

Eltern-Kind-Turnen Gruppe I

Mittwoch 15.00 – 16.00 Uhr in der Gemeindehalle

Übungsleiterin: Susanne Hummel, Tel.: 07191 – 301509

 

Eltern-Kind-Turnen Gruppe II

Freitag 17.00 – 18.00 Uhr in der Gemeindehalle

Übungsleiterin: Ulrike Hausladen, Tel.: 07191 – 59612

 

Kleines Eltern-Kind-Turn-Lexikon:

Das Hauptziel im Kinderturnen im Kindergartenalter heißt „Freude an der Bewegung“.

Erlebt sich das Kind beim Bewegen positiv, so wird sein Selbstbewusstsein gestärkt und kann eigene Handlungsfähigkeiten entwickeln.

Entsprechend dienen die Inhalte im Kinderturnen zur Förderung der körperlichen (koordinativen und konditionellen) Fähigkeiten und der sportmotorischen Fertigkeiten mit Hilfe von Klein- und Großgeräten, Alltagsmaterialien und Musik.

Die Umsetzung der Inhalte orientiert sich an dem psychomotorischen Ansatz.

Dabei nimmt die Schulung der Wahrnehmung eine große Rolle ein.

Die Kinder erleben sich und die anderen auf spielerische Art bei vielfältigen und abwechslungsreichen Bewgungsangeboten, oft verpackt in Bewegungsgeschichten, -landschften und -stationen.

Dies heißt für unser Eltern-Kind-Turnen:

Gemeinsam mit den Eltern lernen die Kinder auf spielerische Art die Turnhalle, Klein- und Großgeräte kennen.

Wir turnen mit allem was wir in der Halle, aber auch in Haushalt, Keller und Kinderzimmer finden.

Feste Anfangs- und Abschlussrituale geben den Kindern Sicherheit.